Sommermerino - Ein Sommertagtraum

Sommermerino - Ein Sommertagtraum

Juni 03, 2024

Jedes Jahr machen wir uns auf die Suche nach dem perfekten Sommerstoff. Dieses Jahr haben wir ihn endlich gefunden: Luftig und leicht, seidig auf der Haut. Unser Sommermerino besteht aus 50% Merinowolle und 50% Lyocell, zwei Stoffe die ganz ähnliche Eigenschaften haben und sich wunderbar ergänzen. 

Was unseren Sommermerino ausmacht und warum auch du dieses Jahr auf unsere Produkte aus Sommermerino setzen solltest, erzähle ich dir jetzt.

Merino und Lyocell: Ein perfektes Team 

Bei Wolle denken die allermeisten an die kälteren Jahreszeiten, dabei ist gerade Merinowolle das perfekte Material im Sommer. Dünne Strickstoffe lassen die Luft zirkulieren und lassen dich deshalb nicht so schnell ins Schwitzen kommen. Das liegt vor allem an der gekräuselten Struktur der Wollfaser. Durch diese wärmt sie, wenn es kalt ist und kühlt, wenn es heiß ist. Wolle transportiert die Feuchtigkeit nämlich von der Haut weg und sorgt so für ein trockenes Tragegefühl.

Lyocellstoffe sind auch temperaturausgleichend und antibakteriell. Sie liegen wunderbar auf der Haut und sind super angenehm zu tragen, da sie feuchtigkeitsregulierend, weich und glänzend sind. 

Weil sich beide Materialien von den Eigenschaften so wunderbar ähneln, ist unser Sommermerino die perfekte Wahl für eine minimalistische und nachhaltige Sommergarderobe. 

Und warum ein Mischgewebe? Je dünner die Wollstoffe, desto eher neigen sie dazu beim Waschen einzulaufen. Die Lyocellfaser stabilisiert den Stoff und gibt ihm außerdem einen wundervollen Glanz. Auch das bei neuen Wollstoffen auftretende Pilling, entsteht hier nicht. 

Vorteile von Merino-Lyocell-Stoffen: 

  • liegt ganz leicht auf der haut 
  • ist antibakteriell 
  • trocknet schnell 
  • temperaturausgleichend 
  • läuft nicht ein
  • kein Pilling

Unser Community Feedback

Bevor wir unsere diesjährige Sommerkollektion gelauncht haben, wollten wir sichergehen, dass der Stoff nicht nur von uns geliebt wird. Deshalb haben wir unsere Community ausgiebig testen lassen. Wie sie den Stoff aufgenommen hat und wie ihre Erfahrung mit unserem Sommermerino ist, lasse ich sie selbst erzählen: 

"Mein erster Gedanke beim Auspacken war, dass ich diesen Stoff im Sommer auch wahnsinnig gern auf meiner Haut hätte. Zuerst war ich dann ein wenig über die Materialzusammensetzung überrascht, aber ich glaube der Tencelanteil trägt maßgeblich dazu bei, dass der Stoff unanfälliger und formstabiler ist. Den Stoff selbst würde ich als leicht, angenehm, kühlend und fast ein bisschen glitzernd beschreiben. Während unseres Nordseeausflugs an einem warmen Frühsommertag war es der perfekte Begleiter. Auch Salzwasser und Sand konnten ihm nichts anhaben. Ich hatte das Gefühl, dass mein Kind perfekt gekleidet und gut vor der Sonne geschützt war. Für richtig heiße Sommertage gibt es bestimmt nichts besseres. Ich bin rundum positiv überrascht, gerade weil der Stoff im Reel auf mich zunächst eher anfällig wirkte. Ich habe das Kleid nun 2 Mal gewaschen und es hat noch genau die selben Maße wie direkt aus dem Karton."

Unsere Sommerkollektion

Wer ForSchur schon länger kennt, kennt wahrscheinlich auch unsere Sommerkollektion. Die mitwachsenden und bequemen Schnitte sind perfekt für jedes Sommerabenteuer. Gefertigt werden unsere Produkte in unserer Berliner Manufaktur mitten im Prenzlauer Berg. 

Wenn du neugierig geworden bist, aber noch nicht genau weißt, wie du dir unseren Sommermerino vorstellen sollst, kannst du Stoffproben in allen drei Farben bestellen. 

Unsere gesamte Sommerkollektion findest du hier

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen